radzeit 4/2011

Ganz frisch aus dem Briefkasten gefischt: radzeit 4/2011 mit dem Titelthema „Politik – Berlin wählt“.

© Foto: Holger Hertling / radzeit

Das Titelfoto ist allerdings ein wenig irritierend. Gezeigt wird kein Berliner Spitzenpolitiker auf Wählerfang per Fahrrad sondern der Bad Bramstedter „Spitzenabenteurer“ Arved Fuchs, der zwar keine Expeditionen per Fahrrad durchführt, dafür aber eine enge Verbindung zum Fahrrad hat und in seinen Vorträgen zum Radfahren motiviert.

Das Titelthema Wahl wird leider ein wenig knapp abgehandelt. Weitere Informationen hierzu sind jedoch unter diesem Link auf der Website des ADFC Berlin zu finden.

Die Themenvielfalt ist in dieser Ausgabe gelungen. Abgerundet wird diese Ausgabe durch die herrliche Geschichte „Fahrradskelette“ von Horst Evers. Diese Geschichte gibt es natürlich auch schon auf radioeins zum Nachhören:

Horst Evers (Markenzeichen: Rotes Cordhemd) liest und singt regelmäßig in Soloprogrammen und bei „Der Frühschoppen“ und „Mittwochsfazit“ in Berlin. Stammt ursprünglich aus Evershorst, bei Diepholz, lebt aber seit 1987 in Berlin und läßt sich vom Wedding und Kreuzberg zu wunderbaren Texten und Lieder…

via facebook-Link auf radioeins

Natürlich ist auch diese Ausgabe des ADFC-Mitgliedermagazins als Download erhältlich.

Advertisements

Über BikeBlogger

Radfahrer. Blogger. Mensch. https://www.bikeblogger.de/

Veröffentlicht am 28. Juli 2011 in Berlin, Verkehrspolitik, Zeitschriften und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für radzeit 4/2011.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.