Ein Meter

Aus der Enzyklopädie des Straßenverkehrs:

Ein Me|ter (im Text zur Verdeutlichung ein “Meter”) ist eine dehnbare Länge im Straßenverkehr, die von Autofahrern benutzt wird, die rechtlich vorgebildet sind (Taxifahrer, Busfahrer, LKW-Fahrer, interessierte Laien).
Trotz Namensgleichheit hat der “Meter” nichts mit der gleichnamigen SI-Einheit zu tun. Er entspricht einer Länge von 5 cm [SI] bis 150 cm [SI] ist jedoch selten größer als 30 cm [SI].
Wichtig: der “Meter” wird nur mit der Größe “eins” benutzt.

Heute hatte ein Taxifahrer einen “Meter” Abstand gehalten, der entsprach ca. 20 cm [SI]. Zuerst meckerte er mich wegen der “Spur” voll (keine Ahnung) und frug dann, ob mir ein Meter Abstand nicht ausreichen würden. Offensichtlich nicht.

© Ekkart Kleinod (gefunden in Rauhe Sitten)

Advertisements

Über BikeBlogger

Radfahrer. Blogger. Mensch. https://www.bikeblogger.de/

Veröffentlicht am 18. Mai 2010 in Allgemeines und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Ein Meter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.