Diagonalqueren?

Das mag ja aus Japan bekannt sein, aber seit einiger Zeit kann man dies auch mitten in Berlin erleben: eine Alles-rot-Ampelschaltung macht’s möglich:

 

Wenn dies Schule macht, könnte der Satz: „Vielleicht kreuzen sich ja mal unsere Wege“ eine ganz neue Bedeutung bekommen.

Das Bild stammt übrigens von http://www.stadtentwicklung.berlin.de/verkehr/fussgaenger/auf_dem_weg/de/diagonalquerung.shtml

Also: vielleicht kreuzen sich ja mal unsere Wege!

Ihr/Euer BikeBlogger

Advertisements

Über BikeBlogger

Radfahrer. Blogger. Mensch. https://www.bikeblogger.de/

Veröffentlicht am 19. November 2009, in Berlin, Verkehrsplanung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Diagonalqueren?.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.